ästhetisch. authentisch. außergewöhnlich | Hochzeitsfotografie | Erfurt | Thüringen | Deutschland | weltweit

Crew

IMG_5683-Bearbeitet-3

Mario

Ich bin ein Vater, ein Genießer und ein Fotograf.
Ich begann zu fotografien, weil ich die interessanten Momente im Leben konservieren möchte und Angst vor dem Vergessen habe. Ich war viel auf Reisen ohne rastlos zu sein. Ich schätze Menschen mit Ecken und Kanten. Ich laufe ungern Trampelpfade, ich lege gern welche an. Ich liebe die Energie einer Hochzeit und mag die Ehrlichkeit dieser emotionalen Momente. Lasst mich eure Geschichte erzählen.

 

Ralph

begann schon früh mit der Spiegelreflexkamera seines Vaters (Praktica aus DDR-Zeiten) herumzuspielen, doch sobald sich die Möglichkeit bot zu filmen statt zu fotografieren, nutzte er sie. Neben der Schule drehte er kleine Clips mit Freunden, führte später Regie bei einem Spielfilm an der Universität, absolvierte Praktika bei Film und Fernsehen, arbeitete bei der Fernsehserie „In aller Freundschaft“ und agierte als Regieassistent bei einem Film der Hochschule für Film und Fernsehen in Babelsberg.

 

Heute ist ein Teil seiner Selbstständigkeit mit frei-impuls (Marketing & Werbung) auch immer wieder das produzieren von Werbe- und Imagefilmen. Die Idee der Hochzeitsvideografie entstand, als er vor ein paar Jahren die auf Super8 gefilmte Hochzeit seiner Eltern sah. Bereits kurze Zeit später baten ihn Bekannte darum, dass er ihren schönsten Tag im Leben mit der Kamera begleitet und er willigte gern ein. So fing alles an…